Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweis gemäß Artikel 13 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und Einwilligungs­erklärung des Kunden zu Werbezwecken

Unser Unternehmen nimmt den Schutz der Kundendaten ernst und möchte, dass sich jeder Kunde beim Besuch unserer Geschäftsräume wohl fühlt. Der Schutz der individuellen Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen mit hoher Aufmerksamkeit berücksichtigen.

  1. Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung

Die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten in Verbindung mit den technischen Daten Ihres Fahrzeugs durch uns (oder einen von uns beauftragten Dienstleister wie die Robert Bosch GmbH), ist  zur ordnungsgemäßen Abwicklung des zugrunde liegenden Vertragsverhältnisses (Probefahrt, Kaufvertrag, Werkvertrag inklusive Nutzung von Hotline,  Prüfausrüstung, Werkstattmanagementsoftware mit Datenhosting in Deutschland, Programmierung, Zahlungsabwicklung,  Übermittlung an Garantiegeber, Leasinggeber und Finanzierungsinstitute, Mietwagenfirmen, Prüforganisationen, z.B. DEKRA, TÜV, GTÜ) und soweit wir zu deren Erhebung gesetzlich verpflichtet sind, z.B. zur Einhaltung von Vorhaltefristen gegenüber dem Finanzamt, erforderlich. Sie beruht auf Art. 6 Abs. 1b und c) DS-GVO. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind.

Eine darüber hinausgehende, unter Abschnitt B. beschriebene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung (freiwillig).

  1. Datenschutzrechte des Kunden und Kontaktdaten

Sie können von uns jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten (Artikel 15 DS-GVO), deren Berichtigung (Artikel 16 DS-GVO), Löschung (Artikel 17 DS-GVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DS-GVO) verlangen sowie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DS-GVO) geltend machen. Ebenfalls können Sie Ihre Einwilligungserklärung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft ändern oder widerrufen (Artikel 21 DS-GVO). Bitte beachten Sie, dass Datenverarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, hiervon nicht betroffen sind. Zu den vorgenannten Zwecken wenden Sie sich bitte an eine der nachfolgenden Kontaktadressen.

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:
Bosch-Service Zupp OHG
-Datenschutzbeauftragter-
Auf der Klaus 2
56422 Wirges
Telefon:  02602/69595                                                  E-Mail:  bosch-service-zupp@web.de

Für die Datenverarbeitung verantwortlich:

 

Bosch-Service Zupp OHG

Geschäftsführer: Alexander Zupp und Mario Zupp

Auf der Klaus 2

56422 Wirges

Telefon: 02602/69595

E-Mail: bosch-service-zupp@web.de

Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu.

  1. Einwilligung in die Datenverarbeitung zu Werbezwecken

[  ]          Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Bosch-Service Zupp OHG unter Einschaltung des Dienstleisters Elanders GmbH, meine personenbezogenen Daten in Verbindung mit den technischen Daten meines Fahrzeugs zum Zwecke der Werbung (wie z.B. Kundeninformation und -betreuung, Einladungen zu Produktvorstellungen, Mitteilung über technische Neuerungen zu meinem Fahrzeug, Reifenwechsel, HU/AU Fälligkeit, Serviceinformationen und Serviceaktionen, Anschlussangebote bei Auslauf des Leasing- /Finanzierungsvertrages, Neukaufoption für mein aktuelles Fahrzeug, Versendung von Kundenmagazinen, Befragung meiner Zufriedenheit mit den Leistungen des Autohauses), bis auf Widerruf verwendet.

Zu den vorgenannten Zwecken möchte ich  per

[   ] Post               [   ] E-Mail          [   ] Telefon        [   ] Fax                 [   ] SMS               [   ] WhatsApp

kontaktiert werden.  (Zutreffendes bitte ankreuzen. Mehrfachnennungen sind möglich).

 

Mir ist bewusst, dass diese Einwilligung freiwillig erfolgt und jederzeit widerruflich ist. Meine in Abschnitt B dargestellten Datenschutzrechte habe ich zur Kenntnis genommen.

Kunden Nr.: ____________        Kundenname: _______________________________________

__________________________                                      ______________________________

(Ort, Datum)                                                                                       (Unterschrift des Kunden)

 

Das Original dieser Erklärung verbleibt beim Kfz-Betrieb. Der Kunde erhält eine Kopie.

Datenschutzhinweis gemäß Artikel 13 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und Einwilligungs­erklärung des Kunden zu Werbezwecken

Unser Unternehmen nimmt den Schutz der Kundendaten ernst und möchte, dass sich jeder Kunde beim Besuch unserer Geschäftsräume wohl fühlt. Der Schutz der individuellen Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen mit hoher Aufmerksamkeit berücksichtigen.

  1. Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung

Die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten in Verbindung mit den technischen Daten Ihres Fahrzeugs durch uns (oder einen von uns beauftragten Dienstleister wie die Robert Bosch GmbH), ist  zur ordnungsgemäßen Abwicklung des zugrunde liegenden Vertragsverhältnisses (Probefahrt, Kaufvertrag, Werkvertrag inklusive Nutzung von Hotline,  Prüfausrüstung, Werkstattmanagementsoftware mit Datenhosting in Deutschland, Programmierung, Zahlungsabwicklung,  Übermittlung an Garantiegeber, Leasinggeber und Finanzierungsinstitute, Mietwagenfirmen, Prüforganisationen, z.B. DEKRA, TÜV, GTÜ) und soweit wir zu deren Erhebung gesetzlich verpflichtet sind, z.B. zur Einhaltung von Vorhaltefristen gegenüber dem Finanzamt, erforderlich. Sie beruht auf Art. 6 Abs. 1b und c) DS-GVO. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind.

Eine darüber hinausgehende, unter Abschnitt B. beschriebene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung (freiwillig).

  1. Datenschutzrechte des Kunden und Kontaktdaten

Sie können von uns jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten (Artikel 15 DS-GVO), deren Berichtigung (Artikel 16 DS-GVO), Löschung (Artikel 17 DS-GVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DS-GVO) verlangen sowie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DS-GVO) geltend machen. Ebenfalls können Sie Ihre Einwilligungserklärung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft ändern oder widerrufen (Artikel 21 DS-GVO). Bitte beachten Sie, dass Datenverarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, hiervon nicht betroffen sind. Zu den vorgenannten Zwecken wenden Sie sich bitte an eine der nachfolgenden Kontaktadressen.

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:
Bosch-Service Zupp OHG
-Datenschutzbeauftragter-
Auf der Klaus 2
56422 Wirges
Telefon:  02602/69595                                                  E-Mail:  bosch-service-zupp@web.de

Für die Datenverarbeitung verantwortlich:

 

Bosch-Service Zupp OHG

Geschäftsführer: Alexander Zupp und Mario Zupp

Auf der Klaus 2

56422 Wirges

Telefon: 02602/69595

E-Mail: bosch-service-zupp@web.de

Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu.

  1. Einwilligung in die Datenverarbeitung zu Werbezwecken

[  ]          Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Bosch-Service Zupp OHG unter Einschaltung des Dienstleisters Elanders GmbH, meine personenbezogenen Daten in Verbindung mit den technischen Daten meines Fahrzeugs zum Zwecke der Werbung (wie z.B. Kundeninformation und -betreuung, Einladungen zu Produktvorstellungen, Mitteilung über technische Neuerungen zu meinem Fahrzeug, Reifenwechsel, HU/AU Fälligkeit, Serviceinformationen und Serviceaktionen, Anschlussangebote bei Auslauf des Leasing- /Finanzierungsvertrages, Neukaufoption für mein aktuelles Fahrzeug, Versendung von Kundenmagazinen, Befragung meiner Zufriedenheit mit den Leistungen des Autohauses), bis auf Widerruf verwendet.

Zu den vorgenannten Zwecken möchte ich  per

[   ] Post               [   ] E-Mail          [   ] Telefon        [   ] Fax                 [   ] SMS               [   ] WhatsApp

kontaktiert werden.  (Zutreffendes bitte ankreuzen. Mehrfachnennungen sind möglich).

 

Mir ist bewusst, dass diese Einwilligung freiwillig erfolgt und jederzeit widerruflich ist. Meine in Abschnitt B dargestellten Datenschutzrechte habe ich zur Kenntnis genommen.

Kunden Nr.: ____________        Kundenname: _______________________________________

__________________________                                      ______________________________

(Ort, Datum)                                                                                       (Unterschrift des Kunden)

 

Das Original dieser Erklärung verbleibt beim Kfz-Betrieb. Der Kunde erhält eine Kopie.